Adidas adiZero F50 white Fussballschuhe

Die Multicolor Fußballschuhe Adidas adiZero F50 startet in die neue Spielzeit 2011/2012. Dabei kommen die Adidas adiZero F50 Fußballschuhe zum Saisonstart 2011/2012 in einer speziellen Sonderfarbe die es so nur selten zu bestellen gibt. Als Free Version werden die Adidas adiZero F50 Fußballschuhe im weißen Look häufig bezeichnet und das beschreibt die Fußballschuhe wohl mit am besten, denn auf jegliches Design wurde bei der Free Version verzichtet. Als Adidas Fußballschuhe der F50 adizero Linie kommt die weiße Sonderfarbe aus dem feinen Leder Material. Die Farbkombination ist dabei auch nur in der Leder Version zu bestellen und es wird auch keine SprintSkin Version der Fußballschuhe geben.

Der Starttermin der Adidas adiZero F50 in weiß fällt dabei auf Anfang September und ab diesem Zeitraum werden die Fußballschuhe wohl für kurze Zeit zu bestellen sein. Die Adidas adiZero F50 TRX FG Fußballschuhe im weißen Design gibt es nämlich nur in einer kleinen Stückzahl. Zudem sind die Adidas adiZero im weißen Look wohl eine der letzten Farbkombinationen aus der aktuellen Linie denn schon zum Dezember starten die Adidas adiZero 2 F50 Fußballschuhe. Freuen wir uns also auf eines der letzten und wohl eines der schönsten Designs die es aus der Adidas adiZero Line gegeben hat.

Adidas Fußballschuhe September 2011/2012

Wie vor jeder Champions League Saison starten auch im September 2011 neue Adidas Fußballschuhe. Dabei sind es jedoch keine komplette neuen Fußballschuhe sondern „nur“ neue Farbdesigns. Die Farben werden dabei erneut das Gesicht der Bundesliga und der Champions League Saison 2011/2012 verändern. Mit dem Adidas adiPower Predator und dem Adidas adiZero F50 starten gleich 2 Farben für neue Fußballschuhe.
Die Adidas adiPower Predator Champions League Sonderfarbe für Fußballschuhe

Die Adidas adiPower Predator kommen dabei neben dem aktuellen sharp blue Look in einer Farbkombination die Stark an die Champions League erinnert. Dabei tragen die Adidas Predator adiPower Fußballschuhe den gleichen Farblichen Look wie der Adidas Finale 11 Spielball der Champions League. Die Adidas Fußballschuhe der Predator Linie sind dabei wie der Spielball in einer weißen Farbkombination und mit einem sharp purple Design abgesetzt.

Anders als die Adidas Predator kommen die Adidas adiZero F50 Fußballschuhe in gleich 2 neuen Farbkombinationen. Zum einen sind die Adidas Fußballschuhe der adiZero F50 in einen blauen Farbton zu bestellen und zum anderen kommen die Schuhe auch in einem weiß/grün Look. Dabei sind die Adidas adiZero F50 als Fußballschuhe erneut in Leder oder in Synthetik zu bestellen. Beide Farbkombinationen werden wohl mit die letzen Adidas Fußballschuhe dieser Baureihe sein denn schon jetzt kündigt sich die Adidas adiZero 2 Fußballschuhe für 2012/2013 an. Außer Sonderfarben wird es die Adidas adizero F50 so wohl nicht mehr geben.

Die blaue Sonderfarbe 2011/2012 für die Adidas F50 adizero TRX FG

Adidas adiPure 11 Pro 2012

Mit dem Adidas adiPure 11 pro kommt der neue Look für die Fußballschuhe der adiPure Linie. Doch der neue Look und vor allem die neue Konstruktion der Fußballschuhe kommt später als erwartet. War es die Jahre zuvor noch so das zum Jahreswechsel der Adidas adiPure vorgestellt wurde so werden die neuen Fußballschuhe etwas länger auf sich warten lassen. Mit dem Adidas adiPure 11pro ist als Fußballschuh nicht vor dem Februar/März 2012 zu rechnen.

Adidas adiZero F50 startet in schwarz

Es wird wohl eine der letzten Farben die für Adidas adizero F50 Linie sein. Als Sonderfarbe erscheint zum September ein fast komplett schwarze Farbkombination der Adidas adiZero F50 Fußballschuhe. Die Adidas F50 adiZero Fußballschuhe die auch als Dark Version oder Stealth Fußballschuhe bezeichnet werden sind dabei schon aus dem Vorjahr bekannt. Auch zum Herbst der Saison 2010/2011 hatte Adidas die Fußballschuhe der F50 Linie in einem komplett schwarzen Design vorgestellt. Vergangen Herbst waren es dabei jedoch die Fußballschuhe aus dem Ledermaterial die den schwarzen Look verpasst bekommen hatten. In der Saison 2011/2012 sind die Adidas F50 adizero Fußballschuhe im schwarzen Look aus dem SprintSkin Synthetik Material. Mit dem Adidas adiZero F50 im kompletten schwarz kommt jedoch nur eine Farbversion die Eigenschaften der Fußballschuhe sind dabei komplett gleich geblieben. Auch weiterhin kommt die SprintSkin Synthetik Version der Adidas F50 adizero Linie mit einem Gewicht von 165 Gramm. Zudem setzen auch die Adidas F50 adizero TRX FG im schwarzen Look auf die SprintFrame Sohle und auf die Geometrischen Nocken. Ebenso die Traxion Technik und das TPU Band sind bei den Adidas adiZero F50 Dark mit an Bord.
Als Fußballschuhe wird man die schwarze Version der Adidas F50 adiZero Linie wohl bei kaum einen Spieler der Bundesliga oder Champions League sehen. Der Grund hierfür ist das die Spieler an die Promotion Farben gebunden sind. So wird es mit dem Start der Champions League eine weitere Sonderfarbe aus der Adidas adiZero Linie geben. Adidas F50 Spieler wie Arjen Robben oder Thomas Müller dürften wohl kaum in den Genus der schwarzen Fußballschuhe kommen.

Quelle: adi-zero.com
Bilddaten: adi-zero.com

Adidas adiControl Fußballschuhe 2012?

Es ist ein Bild das schon vor Wochen aufgetaucht war und das fast alle Fans für Fußballschuh wahrgenommen haben. Michael Ballack beim Training seines Verein mit komplett schwarzen Fußballschuhen. Dabei könnte es sich um ein neues Modell von Adidas handeln. Spekuliert wird dabei über die Adidas adiControl Fußballschuhe doch was ist wirklich dran???

Eines scheint auf den Bildern derzeit klar zu werden, es sind wieder adizero noch adipower Fußballschuhe die Michael Ballack auf den Bildern trägt. Der Adidas adiZero 2 hat eine andere Ferse und auch dir Front passt nicht. Mit dem Adidas adiPower Predator hat Adidas gerade erst die neuen Predator Fußballschuhe vorgestellt und auch diese passen von der Konstruktion her nicht. Zudem sind beide Kollektionen sowohl Adidas adiPower wie auch Adidas adiZero gerade erst einem update unterzogen worden. Gut möglich also das es sich auf den Bildern derzeit um komplette neue Adidas Fußballschuhe handelt. Der Name der neuen Fußballschuhe könnte dabei Adidas adiControl sein den die Fußballschuhe wirken an der Front sehr aufwendig verarbeitet. Möglich das hier Aufsätze angebracht sind um den Ball besser Kontrollieren zu können. Auch aus diesem Grund wäre der Namen Adidas adiControl eine gute Wahl für die neuen Fußballschuhe.

Das es sich bei den neuen Adidas adiControl um neue Fußballschuhe aus dem Hause Adidas handelt ist vor allem an der Sprintframe Sohle zu erkennen. Die Adidas adiControl Fußballschuhe wären somit wohl in der Gewichtsklasse vom adiZero oder auch vom adiPower. Als Prototyp Fußballschuhe kann sich zu den Bildern zwar noch viel ändern doch scheinen die Schuhe schon sehr Final zu sein. Vor allem da der Starttermin vor der EM 2012 sein dürfte scheint es sich hierbei wirklich um einen neuen Fußballschuh zu handeln. Die Adidas adiControl Fußballschuhe könnten so Mitte des Jahre 2012 das Licht der Welt erblicken. Bis dahin werden wohl alle weiteren Information wie auch der Name Adidas adiControl reine Spekulation sein.